viele Gründe für einen Almurlaub…

urig & echt

KotkaseralmGipfelsieg

Das Leben ist so viel einfacher und so viel schöner…
Tagsüber wandert man, und wer schon einmal in den Alpen war, weiß, welche Stimmung die Gipfel in einem auslösen. Hinzu kommen das Freiheitsgefühl, das man beim Wandern erlebt und der unvergleichliche Moment, wenn man oben auf dem Gipfel angekommen ist. Nach dem gemeinsamen Abendessen – bei dem oft tolle Freundschaften entstehen – genießt man das gemütliche Beisammensein beim atemberaubenden Sternenhimmel und denkt, dass der Moment nicht schöner sein könnte. Sie schlafen tief und fest auf der Schatzbergalm bei frischer Almluft, hoch über der Wildschönau – das höchstens mal von Kuhglocken Geläute unterbrochen wird. Frühaufsteher belohnen sich mit einem fulminanten Sonnenaufgang und freuen sich anschließend auf ein Almfrühstück, mit Produkten aus eigener Landwirtschaft, auf der Sonnenterrasse oder in den gemütlichen Stuben und genießen dabei die Berge so nah…

Die ganze Almwiese ein Spielplatz
während Eltern die Aussicht genießen und sich auf der Sonnenterrasse gemütlich machen und den besten Blick auf ihren Kleinen haben – sind die Kinder glücklich und am Spielplatz beschäftigt. Abseits vom Lärm und Straßenverkehr können die Kinder mit Traktor, Gokart herumfahren oder sich am Abenteuerspielplatz mit Mega Trampolin, Rutsche, Schaukel, Kletterturm vergnügen. Im großen Sandkasten verschiedene Experimente bauen.
Das beste Highlight ist jedoch unser Zwergziegen Gehege – diese warten regelrecht gestreichelt zu werden. Sobald es ganz ruhig wird am Schatzberg und die Gondelbahn schließt, freuen sich die Ferienkinder schon die Zicklein zu füttern. Na, Lust bekommen? Dann nichts wie „auffi auf die Schatzbergalm“

gmiatlich & schea

Spielplatzzwergziegen

Natur & mittendrin

küheSchwammerlzeit

4 Jahreszeiten am Schatzberg
mit unserer einmaligen Lage gilt die Schatzbergalm als sinnliches Paradies für Lebensgenießer, friedliche Alm-Idylle auf 1.800 m – Mutter Natur zeigt sich einfach von ihrer schönsten Seite und frohlockt mit unwiderstehlichen Reizen.  Im Juni erleben alle Wanderer das Erwachen der Natur und das Blühen der Almrosen. Im Almsommer ein Genuss verschiedenste Genusskräuter und Almblumen zu sammeln und feinste Alpensträuße zu binden. Spätsommer ist Beerenzeit angesagt – sammeln und naschen von Blaubeeren und bald geht´s los auch mit der Schwammerlzeit. Genießen Sie mit uns auch den Wildschönauer Bauernherbst – bunt gefärbte Wälder, Wanderungen bei traumhaftem Herbstwetter und bester Fernsicht zu den hintersten Gipfeln bis zum Großvenediger Gruppe. Schön langsam wird es ruhig auf der Alm, die Kühe gehen wieder heim ins Tal und die Vegetation ist bereits für den Wintereinzug bereit. Ab Anfang Dezember kommt Trubel ins Spiel, die Skisaison beginnt. Ab sofort geht´s auf die Piste – vor dem Haus Skierer anschnallen und los starten im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau.

Speichersee Juwel am Schatzberg
liegt wunderschön am kinderwagentauglichen Rundweg – eine nette Wanderung für Groß & Klein direkt von der Schatzbergalm in 1 1/2 Std. gelegen. Beim Schatzbergkreuz eröffnet sich ein grandioser Ausblick auf die umliegende Bergwelt der Wildschönau und auf das Alpbachtal. Für geübte Wander geht´s weiter zu den hinteren Gipfel zum Joel, Lämpersberg, Großer Beil oder auf das Sonnjoch. Der Speicherteich ist der beste Beweis dafür, dass sich ein Speichersee harmonisch in die Landschaft einfügen und die Bergwelt bereichern kann. Der leuchtend blaue Bergsee liegt in einer natürlichen Mulde auf 1.800 Metern Seehöhe, fast so, als wäre er schon immer dagewesen. Im Winter spendet er Wasser für die Schneekanonen – und im Sommer ist er Ausflugsziel und Relaxzone zugleich.

Naturjuwel & gesund

SpeicherteichKotkaseralm